Es war einmal … ein Märchenabend bei der vhs Speyer u.a. mit Skalde Jon Magnusson

Foto: Vanderschaaf / elkmediaEs war einmal … ein internationaler Märchenabend von und bei der vhs Speyer, u.a. mit Skalde Jon Magnusson, der ein Märchen aus Schweden zum Besten geben wird…

Veranstaltungsort:Villa Ecarius, Vortragssaal
Termin(e):20.04.2012 (Fr.) ,
19:00 Uhr – 21:30 Uhr

Advertisements

Lichterkönigin soll Licht in die längste Nacht des Jahres bringen

Am 13. Dezember war wieder ihr großer Tag. Lucia, die Lichterkönigin, kommt am frühen Morgen in viele Kirchen, Kindergärten und Schulen und schafft es sogar, einen eigenen Progammplatz im schwedischen Fernsehen zu ergattern. Überall in Schweden sind junge Mädchen in weißen Gewändern, einem roten Band um die Taille, einer Lichterkrone auf dem Kopf und einer Kerze in der Hand singend unterwegs. In der Familie spielt traditionell die älteste Tochter die „Sankta Lucia“. In ihrem Gefolge eine Schar von Jungfern mit glitzernden Armreifen und Sternenknaben, die spitze Hüte mit  goldenen Sternen tragen. Den Schluss der Prozession bilden Wichtel, alle zusammen wollen die dunkle Nacht im Norden Europas mit ihrem Licht aufhellen.

Neben den Kerzen und weißen Gewänder gehört zu einem richtigen Lucia-Fest das Singen von Lucia- und Weihnachtsliedern und natürlich die Lussekatter, die Lusse- oder auch Teufelskatzen, ein Safrangebäck mit Rosinen. Das wichtigste Lied ist die schwedische Variante von „Santa Lucia“, das bei uns eher in der italienischen Variante bekannt ist.

(mehr)